Häufig gestellte Fragen zu Weiterbildungen bei MAZEM

Über das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, eine Buchungsanfrage zu stellen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der passenden Weiterbildung und erstellen ein individuelles Angebot für Sie.

Unser Portfolio besteht aus Weiterbildungen, für die keine spezifischen Vorkenntnisse notwendig sind. Darüber hinaus bieten wir Weiterbildungen an, die thematisch aufeinander aufbauen und abhängig davon bestimmte Vorkenntnisse erfordern. Die spezifischen Anforderungen haben wir in unserem Weiterbildungsprogramm kenntlich gemacht. Gerne beraten wir Sie dazu auch persönlich.

Eintägige Weiterbildungen umfassen 6 Zeitstunden zuzüglich Pausen. Halbtägige Weiterbildungen haben einen Umfang von 3 Zeitstunden zuzüglich Pausen.

Unsere Weiterbildungen finden ab mindestens 10 Personen statt, maximal können 16 Personen an einer Weiterbildung teilnehmen. Die Teilnehmerzahl bei Inhouse-Weiterbildungen in Kita-Teams oder Lehrer-Kollegien wird nach Absprache festgelegt.

Unsere Weiterbildungen sind momentan buchbar für Gruppen von 10 bis 16 Teilnehmer/innen.

Für eine Weiterbildung zu LiSe-DaZ können sich Einzelpersonen über das Programm der Baden-Württemberg-Stiftung
anmelden.

Unsere Weiterbildungen finden wenn möglich zu Ihrem Wunschtermin statt. Je früher Ihre Anfrage uns erreicht, desto mehr Terminoptionen stehen in der Regel noch zur Auswahl.

Unser Weiterbildungsangebot ist ortsunabhängig und unsere Weiterbildungen finden bislang europaweit statt. Ggf. anfallende Reise- und Übernachtungskosten der Dozenten*innen trägt der Auftraggeber. Die Buchung eines geeigneten Raumes für die Weiterbildung ist ebenfalls Aufgabe des Auftraggebers.