Home Beratung Forschung Evaluation Sprachtestung Sprachförderung Weiterbildung Frühe Chancen Medien

Fort- und Weiterbildung

Weiterbildung

Profil

Sprache ist einer der wichtigsten Schlüssel zu Bildungserfolg und Integration. Das MAZEM bietet seit 2003 Vorträge, Seminare und Coachings an. Unser Ziel ist die Vermittlung von forschungsbasiertem Wissen über den monolingualen Erwerb des Deutschen, über den doppelten Erstspracherwerb und den frühen Zweitspracherwerb. Wir vermitteln Handlungskompetenzen, die Ihnen helfen, Kinder bei all diesen Formen des Spracherwerbs optimal zu unterstützen, Entwicklungsfortschritte zu erkennen und zu bewerten.

Das Fort- und Weiterbildungsprogramm des MAZEM ist:

  • Wissenschaftlich fundiert: Unsere Kurse basieren auf dem aktuellen Kenntnisstand der Spracherwerbs- und Mehrsprachigkeitsforschung

  • Theoriebasiert: Unsere Kurse orientieren sich an einem spracherwerbstheoretischen Modell von "Sprachförderkompetenz" und aktuellen Ansätzen zur Sprachförderung

  • Praxisorientiert: Unsere Kurse sind geprägt von der langjährigen Erfahrung unserer MitarbeiterInnen in der Implementierung und Evaluation von Sprachförderprojekten im vorschulischen und schulischen Bereich

  • Professionell: Unsere DozentInnen verfügen über einen sprachwissenschaftlichen oder pädagogischen Universitätsabschluss, sind didaktisch geschult und erfahren und können gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen

 

Unser aktuelles Angebot an Fort- und Weiterbildungen umfasst folgende Einzelkurse:

Dauer [Tage]  Themen und Kurse
  Basisschulung "Qualifizierung zur Sprachförderung" aus unserem Programm zur "Offensive Frühe Chancen" (Details)
1 Grundlagen Spracherwerb und Mehrsprachigkeit 
1 Sprachförderung und Sprachverhalten
1 Methoden der Sprachförderung
   
  Aufbaukurse aus unserem Programm zur "Offensive Frühe Chancen" (Details)
 1 Methoden und Verfahren der Sprachstandserhebung 
 1 Kommunizieren über Sprache
 0,5-1 Best Practice und Erfahrungsaustausch
   
   Weitere Kurse zur Vertiefung und Spezialisierung (Details)
1 Zusammenarbeit mit Eltern im Kontext von Mehrsprachigkeit und Sprachförderung
1 Spracherwerb in den ersten drei Lebensjahren
1 Interkulturelle Kommunikation
0,5 Über Bilder sprechen: Sprach- und Entwicklungsförderung mit Bildkarten
   
  Coaching und Qualitätssicherung (Details)
0,5-1 Einzelcoachings für Sprachförderkräfte in den Einrichtungen im Anschluss an Basisschulung
0,5 Qualifizierungsbaustein für Leitungskräfte und Trägervertreter der Sprachförderung
0,5 Qualitätszirkel für Leitungskräfte: Organisation der Sprachförderung
0,5 Qualitätssicherung: Erhebung der Sprachförderkompetenz mit SprachKoPF
   
  Sprachstandsdiagnostik mit LiSe-DaZ (Details)
1 Einführung in das Verfahren und Durchführung, theoretische und methodische Hintergründe
1 Auswertung der Untertests und Ableitung von Förderinhalten
0,5 Anwendung und Übung von LiSe-DaZ
   
 

Weiterbildung für den Primar-/Sekundarbereich
Pädagogischer Tag/Studientag zur Sprachförderung für Lehrkräfte  (Details)

1 Variante 1: Sprache und Sprachförderung im pädagogischen Alltag
1 Variante 2: Mehrsprachigkeit, Mehrsprachiger Spracherwerb, Sprache als System


Die Kurse sind buchbar für Gruppen von 10 bis 16 Kursteilnehmern. Eintägige Kurse umfassen 6 Zeitstunden zuzüglich Pausen, halbtägige 4 Zeitstunden zuzüglich Pausen.
Gerne stellen wir auf Ihren Bedarf abgestimmte Kurspakete für Sie zusammen. Auf Anfrage bieten wir Kurse in weiteren Themenbereichen an. Gerne erstellen wir für Sie kurzfristig ein Angebot.

Kontakt: Sonja Müller, info@mazem.de, Tel. 0621 1228-6114

Einen Flyer mit unserem Kursangebot können Sie hier herunterladen: Flyer Fort- und Weiterbildungen